DATENSCHUTZ UND COOKIES

Version v.1.0 vom: 07.01.2018

1.

Allgemeines


1.1.

Diese Datenschutz- und Cookies-Politik (im Nachfolgenden kurz als „Politik” bezeichnet) gilt für die von der Firma Grenton spółka z ograniczoną odpowiedzialnością, Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach dem polnischen Recht, mit Sitz in: ul. Na Wierzchowinach 3, 30‑222 Kraków, Polska, eingetragen im Unternehmensregister des Amtsgerichts für Kraków-Śródmieście in Kraków, Wirtschaftsabteilung Nr. XI des Staatlichen Gerichtsregisters (KRS) unter der Nummer KRS 0000374071, Statistiknummer REGON: 121424344, Steuernummer NIP: 6793054754 (im Nachfolgen den kurz als „Gesellschaft” bezeichnet) gesammelten und gespeicherten Daten.

1.2.

Diese Politik gilt für die von der Gesellschaft kontrollierten Internetseiten, auf denen sie sich befindet oder auf denen darauf Bezug genommen wird, darunter für die Internetseite www.grenton.pl (im Nachfolgenden kurz als „Internetseiten” bezeichnet) sowie für Daten, die bei der Nutzung der Internetseiten erhoben werden und für Angaben, die bei den Anfragen an die Gesellschaft bezüglich der von der Gesellschaft angebotenen Dienstleistungen und Produkte bzw. der von derselben kontrollierten Internetseiten gemacht werden. Die Internetseiten dienen der detaillierten Information über die Gesellschaft und über die von der Gesellschaft angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Mit den Internetseiten werden auch bestehende und künftige Kunden der Gesellschaft bedient.

1.3.

Diese Politik gilt weder für andere von der Gesellschaft offline gesammelten Daten noch für Daten, die von Dritten hochgeladen oder anderweitig übertragen werden.

1.4.

Als Nutzer der Internetseiten sind Sie mit den Bestimmungen dieser Politik sowie damit, dass Ihre Daten, darunter personenbezogene Daten und Informationen von der Gesellschaft zu den unten angeführten Zwecken verarbeitet werden, freiwillig einverstanden.

1.5.

Diese Politik unterliegt dem polnischen Recht.


2.

Verarbeitung personenbezogener Daten


2.1.

Der Verwalter der verarbeiteten personenbezogenen Daten im Sinne des Datenschutzgesetzes vom 29. August 1997 (GBl. 2016, Pos. 922, mit späteren Änderungen, im Nachfolgenden kurz als „Gesetz” bezeichnet) ist die Gesellschaft.

2.2.

Die Gesellschaft verwaltet Ihre personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen Bestimmungen des Gesetzes. Gem. Art. 32 Abs. 1 des Gesetzes können Sie auf den Inhalt Ihrer personenbezogenen Daten zugreifen und deren Verbesserung oder Ergänzung sowie Löschung anfordern. Dazu kontaktieren Sie bitte die Gesellschaft: Grenton Sp. z o.o., ul. Na Wierzchowinach 3, 30-222 Kraków; grenton@grenton.com

2.3.

Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist zwar freiwillig, ist aber für die Umsetzung der unten angeführten Zwecke der Gesellschaft notwendig.

2.4.

Ihre personenbezogenen Daten werden von der Gesellschaft ausschließlich für die Umsetzung der folgenden Zwecke verarbeitet:

a)

Verkauf der Produkte oder Dienstleistungen der Gesellschaft,

b)

Bearbeitung der Reklamationen und Ansprüche,

c)

Produkt- oder Dienstleistungsmarketing sowie Angebotspräsentation durch die Gesellschaft,

d)

Versendung des Newsletters der Gesellschaft sowie

e)

Umsetzung der Zwecke, zu denen die Internetseiten entstanden sind.

2.5.

Ihre personenbezogenen Daten werden rechtsgemäß nur für die Dauer der Umsetzung der Zwecke aufbewahrt, zu denen sie erhoben wurden.

2.6.

Ihre personenbezogenen Daten werden in einer Datenbank aufbewahrt, für die alle im einschlägigen Gesetz angeforderten technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Datenschutz ergriffen wurden.

2.7.

Die Gesellschaft versichert Ihnen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit der größten Sorgfalt um die Bewahrung Ihrer Privatsphäre sowie um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und ständig rechtsgemäß erfolgt.

2.8.

Die Gesellschaft darf Ihre personenbezogenen Daten anderen Personen, Behörden und Institutionen zukommen lassen, die aufgrund des geltenden Rechts oder der internationalen Vereinbarungen zum Erhalt solcher Daten berechtigt sind oder wenn dies zur Umsetzung rechtlich begründeter von der Gesellschaft oder den Datenempfängern verfolgten Zwecke notwendig ist.

2.9.

Die Gesellschaft darf aufgrund eines schriftlichen Vertrags gem. Art. 31 des Datenschutzgesetzes die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einem für die Gesellschaft handelnden Unternehmen, das Hosting-, Newsletter-, Verwaltung-, Pflege- und Management-Dienste bezüglich der Produkte, Dienstleistungen und Internetseiten der Gesellschaft leistet, in Auftrag zu geben.

2.10.

Die Gesellschaft ist weltweit tätig und arbeitet mit internationalen Geschäftspartnern zusammen, sodass Ihre personenbezogenen Daten auch denjenigen Partnern bereitgestellt werden können, in deren Ländern andere Datenschutzbestimmungen gelten als in Polen oder Europa, darunter in den Vereinigten Staaten, womit Sie einverstanden sind. Die Gesellschaft ist sich der Bestimmungen des EU-US-Datenschutzschilds (Privacy Shields), nach denen US-Subjekte den Anforderungen des EU-Datenschutzes bei der Übertragung personenbezogener Daten aus der Europäischen Union in die Vereinigte Staaten entsprechen können, bewusst.


3.

Cookies


3.1.

Diese Cookies-Politik gilt für die Internetseiten und richtet sich an Sie als Nutzer dieser Internetseiten, indem sie die Art, den Umfang und die Methoden, wie die Cookies verwendet werden sowie Ihre Rechte und Pflichten bestimmt.

3.2.

Der Verwalter der Cookies ist die Gesellschaft.

3.3.

Während Sie die Internetseiten besuchen, werden automatisch Ihre Daten erhoben. Diese Daten umfassen folgende Informationen: IP-Adresse, Domainname, Browsertyp, Betriebssystem. Diese Daten können von den Cookies, Google Analytics oder Web-Beacon-System erhoben und als Server-Logs abgespeichert werden.

3.4.

Die Cookies sind Dateien, die an Ihren Rechner oder Ihr anderes Gerät gesendet und darauf gespeichert werden, während Sie die Internetseiten besuchen. Mit den Cookies werden Ihre Präferenzen bezüglich der Internetseiten gespeichert, wodurch die Qualität der für Sie zu erbringenden Leistungen gesteigert sowie die Suchergebnisse und die Richtigkeit der präsentierten Inhalte verbessert werden können; außerdem werden Ihre Präferenzen verfolgt. Der Nutzer der Internetseiten kann auf die Cookies jederzeit verzichten, indem er entsprechende Einstellungen seines Internet-Browsers vornimmt.

3.5.

Dass Sie mit der Speicherung und Erhebung der Cookies durch die Gesellschaft einverstanden sind, drücken Sie durch die Einstellungen Ihres Internet-Browsers aus. Wenn Sie die bestehenden Cookies löschen wollen, können Sie das jederzeit mit entsprechenden Optionen Ihres Internet-Browsers tun.

3.6.

Auf den Internetseiten sind zwei grundlegende Cookies-Arten vorhanden: „Session-Cookies” (session cookies) und „permanente Cookies” (persistent cookies). Die „Session-Cookies” sind temporäre Dateien, die im Endgerät des Nutzers aufbewahrt werden, solange er angemeldet (eingeloggt) bleibt oder bis er die Internetseite verlässt oder das Programm (den Internet-Browser) schließt. Die „permanenten Cookies” sind Dateien, die im Endgerät des Nutzers eine vordefinierte Zeit lang aufbewahrt werden oder bis sie vom Nutzer gelöscht werden. Überdies setzt die Gesellschaft folgende Cookies ein:

a)

Dateien, die für die Funktion eines Internetdienstes oder einer Anwendung erforderlich sind, z. B. sog. Beglaubigungscookies, die beglaubigungserforderliche Dienste funktionstüchtig machen. Ohne diese Cookies werden die Internetseiten ggf. nicht korrekt angezeigt. Es sind auch Dateien angemeldeter Nutzer, z. B. deren einmalige Identifizierungen, mit denen sie erkannt werden, sobald sie auf die die jeweilige Internetseite zurückkommen.

b)

Leistungssteigernde Dateien, die Informationen darüber sammeln, wie die Internetseiten oder Anwendungen genutzt werden. Daten, die von diesen Cookies erhoben werden bleiben anonym und dienen ausschließlich dazu, die Internetseiten korrekt funktionieren zu lassen.

c)

Funktionsdateien, die es ermöglichen, nutzerdefinierte Einstellungen zu speichern und seine Oberfläche zu personalisieren (z. B. Spracheinstellung, Region, aus der der Nutzer kommt etc.). Nicht zuletzt können damit die vom Nutzer vorgenommenen Änderungen innerhalb der Internetseiten wie Schriftgröße, Erscheinungsbild der Internetseite oder Anwendung gespeichert werden. Daraus kann die Gesellschaft auf Präferenzen der Nutzer, etwa in Bezug auf deren Verhalten hinsichtlich des Inhalts der Internetseiten schließen.

d)

Sicherheitsdateien, deren Aufgabe es ist, eventuelle Missbräuche von beglaubigungserforderlichen Diensten innerhalb der Internetseiten zu ermitteln.

3.7.

Google Analytics wie der Name schon sagt ist ein System, das der Analyse von Internetseiten dient, um Marketingmaßnahmen effektiver zu gestalten.

3.8.

Web Beacon ist eine Datei , mit deren Hilfe die Aktivität des Nutzers auf der Internetseite beobachtet wird; sie dient z. B dazu, die von einem Nutzer (Sender) angegebene E-Mail-Adresse eines anderen Nutzers (Empfängers) auf die Richtigkeit zu überprüfen, falls Inhalte zwischen den beiden über die Internetseite versendet werden und die Nachricht mit der Web-Beacon-Datei geöffnet wird.

3.9.

Auch Sozialmedien Dritter können bestimmte Informationen über Sie erfassen, z. B. wenn Sie Schaltflächen wie "Hinzufügen" oder "Gefällt mir" bezüglich des jeweiligen Sozialportals auf unserer Seite klicken. Die Gesellschaft kontrolliert weder Internetseiten noch Aktivitäten Dritter. Die Informationen über die in Frage kommenden Sozialmedien finden Sie auf deren Internetseiten. Die Gesellschaft empfiehlt, die Nutzungsbedingungen und Datenschutz-Politik solcher Internetseiten durchzulesen, bevor sie genutzt werden.

3.10.

Die von Ihnen angegebenen und von der Gesellschaft automatisch erhobenen Daten werden zu folgenden Zwecken verwendet:

a)

korrekte Funktion, Konfiguration, Sicherung und Zuverlässigkeit der Internetseiten,

b)

Überwachung des Session-Status,

c)

Anpassung der angezeigten Inhalte an die Präferenzen des Nutzers,

d)

Analysen, Statistiken, Untersuchungen und Audits hinsichtlich der Seitenaufrufe,

e)

Umsetzung der Zwecke, zu denen die Internetseiten entstanden sind.

3.11.

Jegliche Fragen nach den Cookies richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse der Gesellschaft: legal@grenton.com

* * *